Eine verlorene Liebe ° Geschichten vom Wochenende

  Hamburg, meine Perle – du und ich, das war die ganz große Liebe auf den ersten Blick. Seit ich dich im zarten Alter von zwanzig aus dem alten Audi 80 erblickte, gemeinsam mit meinen durcheinanderquatschenden Freundinnen und dem Fahrwind in den Haaren, war ich verknallt. Der Hafen, die Alster, die Speicherstadt. Ohhh. Die Schanze, … Mehr Eine verlorene Liebe ° Geschichten vom Wochenende

Ein fabulöser Freitag im September

Der September ist fast gegangen, der Oktober so gut wie gekommen – Zeit für den Rückblick auf den vergangenen Monat. Zwischendurch stehen bleiben, sich den Jetzt-Zustand vor Augen führen und Schulterblicke auf Vergangenes werfen, das tut gut. Ich mag’s. Weitere Glückblicke und Lieblinge findet ihr bei Denise und Anna. Schaut mal vorbei!   Der Herbst bringt … Mehr Ein fabulöser Freitag im September

Hallo Herbst, ich hab was vor mit dir! ° Meine Ideen in einer Bucket Liste

  Hui, wie freue ich mich auf den Herbst. Ich fliege nicht auf den Herbst im Besonderen, aber auf neue Jahreszeiten im Allgemeinen. Mag an meiner Ungeduld oder der mangelnden Ausdauer liegen. Ich fand diesen Sommer richtig Bombe, aber irgendwann reicht es mir einfach. Keine Lust mehr auf eitel Sonnenschein und lange Tage im Freibad. … Mehr Hallo Herbst, ich hab was vor mit dir! ° Meine Ideen in einer Bucket Liste

Geschichten vom Wochenende ° Das bestgehütete Geheimnis Europas & Gedanken zur emotionalen Arbeit – die fast nur wir Frauen leisten

Ungeplant, aber mit vielen Erlebnissen und Gedanken möchte ich heute spontan Geschichten vom Wochenende einschieben. Kennt ihr den Ausdruck emotionale Arbeit? Ich selber habe ihn erst vor Kurzem kennengelernt sowie das, was sich dahinter verbirgt. Die Kurzfassung: Emotionale Arbeit bezeichnet das organisatorische und emotionale Management aller Familienmitglieder. Sprich das im Kopf behalten und Jonglieren aller … Mehr Geschichten vom Wochenende ° Das bestgehütete Geheimnis Europas & Gedanken zur emotionalen Arbeit – die fast nur wir Frauen leisten

Manchmal ist das große Glück ganz klein ° Vom Campen und unseren Tagen auf der Schwäbischen Alb

„Mamaaaa, guck mal, der Mond ist rot!“. „Warum ist der Mars denn nicht rot, sondern weiß?“. „Papa, ist dieser schnelle, blinkende Stern die ISS?“. Der letzte Abend unserer Reise auf die Schwäbische Alb ist angebrochen, wir sitzen auf der geräumigen Holz-Terrasse unserer Safarilodge und beobachten Mondfinsternis, Mars und ISS. Die Kinder sind in heller Aufregung, … Mehr Manchmal ist das große Glück ganz klein ° Vom Campen und unseren Tagen auf der Schwäbischen Alb

Unser Soundtrack des Sommers ° Reisen mit Kindern im Allgäu

  Mit noch halb geschlossenen Augen horche ich dem sanften Läuten der Almglocken. Nach der ersten Nacht klingt das Geräusch noch ein  wenig bizarr in meinen rheinländischen Ohren, aber gegen Ende der Woche auf dem Ferienhof Maurus wird es ein sehr lieb gewonnener Klang sein. Der Soundtrack unserer Allgäu-Reise. Ich schäle mich aus meinem Schlafsack, … Mehr Unser Soundtrack des Sommers ° Reisen mit Kindern im Allgäu

Geschichten vom Wochenende, mehr als 12 Bilder & ein paar Gedanken zur Exklusivzeit für Geschwisterkinder

  An diesem Wochenende handelt meine Lieblingsgeschichte von einem kleinen glücklichen Mädchen, das ihre Eltern einen Tag lang ganz für sich alleine hat. Wir haben uns überlegt, mal wieder jedem unserer beiden Kinder einen Tag mit uns Eltern allein zu gönnen – und dem anderen in der Zwischenzeit einen Tag ganz in Omas und Opas … Mehr Geschichten vom Wochenende, mehr als 12 Bilder & ein paar Gedanken zur Exklusivzeit für Geschwisterkinder

Happy Birthday, Hochsommerurlaub, Heidelberg ° Ein fabulöser Freitag im Juli

    Der Juli ist gegangen, der August gekommen – Zeit für den Rückblick auf den vergangenen Monat. Zwischendurch stehen bleiben, sich den Jetzt-Zustand vor Augen führen und Schulterblicke auf Vergangenes werfen, das tut der Seele gut. Ich mag’s.   Ferienmodus, Urlaubsliebe, Reisegeschichten – und ein vierter Geburtstag Der Juli war ein Monat aus dem … Mehr Happy Birthday, Hochsommerurlaub, Heidelberg ° Ein fabulöser Freitag im Juli

Kleines Arbeitszimmer skandinavisch einrichten und wie ich mehr Mut zum ICH gefunden habe

  ° Dieser Beitrag enthält bezahlte Werbung für Posterlounge ° Seit ich vor fast genau einem Jahr meinen Bürojob an den Nagel gehängt habe, arbeite ich daran, mich selbstständig zu machen – im Home Office. Ich habe meinen ganzen Mut zusammengenommen und gebe mein Bestes dafür, aus meinen Leidenschaften eine Einkommensquelle zu machen. Ich weiß … Mehr Kleines Arbeitszimmer skandinavisch einrichten und wie ich mehr Mut zum ICH gefunden habe