Kooperationen

Zusammenarbeit mit HAMMAmama.blog, dem Mama-, Food- und DIY-Blog

 

 

 

Du möchtest mit HAMMAmama zusammenarbeiten? Sehr gerne! Schreib mir doch einfach und ich lasse dir gerne mein aktuelles Media Kit zukommen.

HAMMAmama ist ein Mama-, Food- & DIY-Blog voller origineller Ideen, die schnell und einfach umzusetzen sind sowie ehrlicher Texte, die berühren.

Meine Zielgruppe sind größtenteils deutschsprachige Frauen zwischen 25-45 Jahren, die sich  für Backen & Kochen, DIYsHandgemachtes und Themen rund ums Mutter- und Frausein interessieren.

Welche Kooperationen sind auf HAMMAmama möglich?
Ich bin eine Herzblut-Bloggerin mit einem Faible für hochwertige Fotos und persönliches Storytelling. Kooperationen werden von mir genauso liebevoll und individuell gestaltet, wie alle anderen Beiträge auch. Ich bette sie in einen passenden Rahmen ein, der meine Leser inspiriert oder zum Nachdenken anregt und ihnen einen echten Mehrwert bietet. Reine Produktbeschreibungen finden hier keinen Platz, denn es sind die ehrlichen Geschichten, die einzigartigen DIY-Ideen und die leckersten Rezepte, die HAMMAmama so authentisch & persönlich machen. Und somit auch deine Marke und dein Produkt.

Ich biete dir und deiner Marke:

  • gesponserte Artikel
  • Presse- / Bloggerreisen
  • Produkttests
  • Verlosungen & Gewinnspiele
  • Rezept-Entwicklung
  • DIY-Entwicklung
  • bezahlte Gastartikel
  • Pinterest-Features

Ich bin offen für deine weiteren Vorschläge, Ideen & Inspirationen und freue mich auf deine Mail.

 

Allerdings behalte ich mir vor, Kooperationen abzusagen, wenn ich von deinem Produkt oder deiner Dienstleistung nicht überzeugt bin und es nicht zu mir, diesem Blog und meinen Leserinnen passt.

Bitte denke auch daran, dass ich meine Leserinnen sehr ernst nehme und ihnen unter keinen Umständen einen Bären aufbinden werde. Zudem halte ich mich einfach an den Gesetzgeber. Das bedeutet, dass alle bezahlten Kooperationen auf HAMMAmama sowie auf allen meinen Social Media Kanälen mit „Werbung“ gekennzeichnet werden. Außerdem werden alle Links auf nofollow gesetzt. Wie wir alle wissen, wäre alles andere auch illegal.

Und nicht zu vergessen: da ich sehr viel Zeit, Arbeit und Liebe in HAMMAmama investiere und meine Raten, Kitagebühren sowie viele andere Dinge bezahlen muss, ist es mir nicht möglich, deine Produkte und Dienstleistungen hier kostenlos zu präsentieren. Wenn also für deine Kampagne kein Budget vorgesehen ist und du mir meine harte Arbeit mit Stiften, Porzellan oder einer Erwähnung in einer deiner Publikationen honorieren willst, kommt zwischen uns leider keine Kooperation zustande.

 

Presse

Online-Magazin Stylebook Blogstars

Regelmäßige Vorstellungen meiner DIYs und Rezepte auf der Startseite wie den Herbstkranz und den Flammkuchen:

 

 

Lieblingsblogger der Brigitte MOM 

Erstes Feature im September 2017: