Eine verlorene Liebe ° Geschichten vom Wochenende

  Hamburg, meine Perle – du und ich, das war die ganz große Liebe auf den ersten Blick. Seit ich dich im zarten Alter von zwanzig aus dem alten Audi 80 erblickte, gemeinsam mit meinen durcheinanderquatschenden Freundinnen und dem Fahrwind in den Haaren, war ich verknallt. Der Hafen, die Alster, die Speicherstadt. Ohhh. Die Schanze, … Mehr Eine verlorene Liebe ° Geschichten vom Wochenende

Mehr Meer, eine Nominierung & harte Zeiten in der Liebe ° Ein Fabulöser Freitag im August

  Der August ist fast gegangen, der September so gut wie gekommen – Zeit für den Rückblick auf den vergangenen Monat. Zwischendurch stehen bleiben, sich den Jetzt-Zustand vor Augen führen und Schulterblicke auf Vergangenes werfen, das tut gut. Ich mag’s.   Zeit für Meer ° Hochzeitstag ° Ich bin nominiert! ° GELEBT Was für ein guterguterguter Monat … Mehr Mehr Meer, eine Nominierung & harte Zeiten in der Liebe ° Ein Fabulöser Freitag im August

Geschichten vom Wochenende ° Das bestgehütete Geheimnis Europas & Gedanken zur emotionalen Arbeit – die fast nur wir Frauen leisten

Ungeplant, aber mit vielen Erlebnissen und Gedanken möchte ich heute spontan Geschichten vom Wochenende einschieben. Kennt ihr den Ausdruck emotionale Arbeit? Ich selber habe ihn erst vor Kurzem kennengelernt sowie das, was sich dahinter verbirgt. Die Kurzfassung: Emotionale Arbeit bezeichnet das organisatorische und emotionale Management aller Familienmitglieder. Sprich das im Kopf behalten und Jonglieren aller … Mehr Geschichten vom Wochenende ° Das bestgehütete Geheimnis Europas & Gedanken zur emotionalen Arbeit – die fast nur wir Frauen leisten

Manchmal ist das große Glück ganz klein ° Vom Campen und unseren Tagen auf der Schwäbischen Alb

„Mamaaaa, guck mal, der Mond ist rot!“. „Warum ist der Mars denn nicht rot, sondern weiß?“. „Papa, ist dieser schnelle, blinkende Stern die ISS?“. Der letzte Abend unserer Reise auf die Schwäbische Alb ist angebrochen, wir sitzen auf der geräumigen Holz-Terrasse unserer Safarilodge und beobachten Mondfinsternis, Mars und ISS. Die Kinder sind in heller Aufregung, … Mehr Manchmal ist das große Glück ganz klein ° Vom Campen und unseren Tagen auf der Schwäbischen Alb

Unser Soundtrack des Sommers ° Reisen mit Kindern im Allgäu

  Mit noch halb geschlossenen Augen horche ich dem sanften Läuten der Almglocken. Nach der ersten Nacht klingt das Geräusch noch ein  wenig bizarr in meinen rheinländischen Ohren, aber gegen Ende der Woche auf dem Ferienhof Maurus wird es ein sehr lieb gewonnener Klang sein. Der Soundtrack unserer Allgäu-Reise. Ich schäle mich aus meinem Schlafsack, … Mehr Unser Soundtrack des Sommers ° Reisen mit Kindern im Allgäu

Happy Birthday, Hochsommerurlaub, Heidelberg ° Ein fabulöser Freitag im Juli

    Der Juli ist gegangen, der August gekommen – Zeit für den Rückblick auf den vergangenen Monat. Zwischendurch stehen bleiben, sich den Jetzt-Zustand vor Augen führen und Schulterblicke auf Vergangenes werfen, das tut der Seele gut. Ich mag’s.   Ferienmodus, Urlaubsliebe, Reisegeschichten – und ein vierter Geburtstag Der Juli war ein Monat aus dem … Mehr Happy Birthday, Hochsommerurlaub, Heidelberg ° Ein fabulöser Freitag im Juli

Reisegeschichten ° Grüezi! Zeit zu Zweit in Zürich

Im Mai feierte der Beste seinen großen, runden Geburtstag und ihr wisst schon, wenn man langsam in die Jahre kommt, verliert die wilde Partyszene ihren Reiz. Also gab es nur Kuchen und Pizza mit Eltern sowie Schwiegereltern und statt einem bombastischen Birthday Bash einen gemütlichen Trip zu zweit ins beschauliche Zürich. Nun ja, beschaulich ist in … Mehr Reisegeschichten ° Grüezi! Zeit zu Zweit in Zürich

Eltern sein, Paar bleiben: Eine Auszeit in Maastricht ° Und jetzt fresh und neu: der Fabulöse Freitag

  Aus dem Leben einer Frau und Mutter ° Glückblick auf die Woche Hey, Zeit für den fabulösen Freitag! Was das ist? So nenne ich jetzt meine kleine wöchentliche Sammlung der Lieblinge und Glückblicke auf die Woche. Klingt irgendwie griffiger. Ich mag’s. Und du? Huch, beim Blick in den Kalender merke ich, dass wir die … Mehr Eltern sein, Paar bleiben: Eine Auszeit in Maastricht ° Und jetzt fresh und neu: der Fabulöse Freitag

Das Leben ist kurz, nimm dir Zeit für Meer ° Unbeschwerte Urlaubstage

    Unser Sommerurlaub ist nun vorüber. Zwei Wochen lang haben wir uns von meinem Geburtsland Polen verzaubern lassen. Nach der ersten Woche im Haus im See haben wir das kleine Sommeridyll verlassen, denn das weite blaue Meer hat nach uns gerufen. Die ersten Bilder von unseren Tagen am Meer kannst du hier sehen, wenn du … Mehr Das Leben ist kurz, nimm dir Zeit für Meer ° Unbeschwerte Urlaubstage