Mit Kindern Werte entdecken

Mit Kindern Werte entdecken

 

Welche Werte sind für uns als Familie wichtig? Was trägt uns beide als Paar durch das Leben, was wollen wir an unsere Kinder weitergeben? Ich glaube, dass wir Eltern uns alle diese Fragen stellen, oder? Mein Mann und ich natürlich auch, Hand und Hand mit den Überlegungen, wie wir diese Werte unseren Kinder im Alltag vermitteln möchten. Einige Routinen konnten wir bereits fest etablieren, andere probieren wir noch aus. Da ich mir gerne Anregungen für eine kindgerechte Wertevermittlung bei anderen Bloggerinnen hole, habe ich unsere Ideen hier aufgeschrieben. Vielleicht ist ja für jemanden von euch etwas dabei?

 

Liebe ist alles

Essentiell ist für uns die Liebe. Vieles ist uns passiert, das wir ohne unseren Glauben an sie wahrscheinlich nicht geschafft hätten. Liebe bedeutet für uns: den Glauben an das Gute, Hoffnung auf bessere Zeiten, den Blick auf das Positive gerichtet. Denn Partner sind manchmal anstrengend, Kinder fordern heraus, Eltern engen ein. Das führt bei uns zu Unmut und oft auch zu Streit. Was wir in den schwersten Momenten – die Familie manchmal auch bedeutet – immer versuchen: die Liebe in uns suchen, sie in den heftigsten Augenblicken aus dem hintersten Winkel holen, sie fühlen – dann wird alles wieder gut.

Wir müssen aber daran glauben, es üben und es zelebrieren. Jeden einzelnen Tag. Unser festes Ritual: eine gemeinsame Kuschelzeit am Abend. Oft toben wir nach dem Zähneputzen noch in unserem großen Familienbett, machen eine Kissenschlacht, zeigen uns unsere besten Purzelbäume, kitzeln uns gegenseitig und lachen uns schlapp. Danach lesen wir gemütlich eingekuschelt ein paar Bücher oder denken uns gemeinsam Geschichten aus und reden darüber, warum dies oder jenes in der Geschichte so ist und wie wir das finden. Wir verbinden uns und tauschen uns aus. Das ist unsere wichtigste Portion Liebe am Tag.

 

Mit Kindern Werte entdecken

 

Jede Meinung zählt ° Wirksamkeit

Freitags dürfen die Kinder sich ein Wunschessen aussuchen. Was wir ihnen damit zeigen möchten? Wirksamkeit. In unserer Familie haben alle altersgerechte Pflichten (siehe weiter unten), aber natürlich auch Rechte.

Das heißt für uns: wir setzen unseren Kindern nicht alles vor und sie müssen es schlucken – nicht nur auf das Essen bezogen, sondern auch im übertragenen Sinn. Seit dem Beginn dieses Schul- und Kindergartenjahres haben wir einen kleinen Familienrat ins Leben gerufen, den wir an den Wochenenden zu einer der Mahlzeiten abhalten. Dort lassen wir nochmal die vergangene Woche passieren und besprechen organisatorische Dinge für die kommende Woche oder einen längeren Zeitraum. Wir sprechen Probleme an oder wenn etwas nicht gut läuft und versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden. Jeder darf sich äußern und Vorschläge machen, wir nehmen jeden Ernst und versuchen einen Kompromiss zu finden, der für uns alle vier passt. Wir hoffen, unseren Kindern damit zu zeigen, dass jede Stimme zählt und einen Unterschied macht.

Mit Kindern Werte entdecken

 

Du bist wertvoll! ° Verantwortung übernehmen & seinen Beitrag leisten

Wir möchten unsere Kinder spüren lassen: du bist ein wertvolles Mitglied unserer Familie, du bist ein nützlicher Mensch. Weil wir fest daran glauben, dass sie dieses Gefühl wachsen lässt. Wenn Familie die kleinste Zelle einer Gemeinschaft ist, wollen wir im Familienleben zeigen, dass Gemeinschaft nicht bedeutet: eine Seite nimmt und die andere gibt. Wir finden das unzufriedenstellend – für beide Seiten. Verantwortung zu übernehmen und seinen Beitrag zu leisten – sei er noch so klein – macht unsere Kinder glücklich. Bestimmt nicht immer in dem Augenblick, wenn sie das Besteck aus der Spülmaschine wegräumen sollen obwohl sie lieber noch spielen würden – aber insgesamt sehen wir, dass es ihnen das Gefühl gibt, gebraucht zu werden und damit ein wichtiges menschliches Bedürfnis stillt.

 

Mit Kindern Werte entdecken

 

Wut und Traurigkeit sind okay ° Gesehen werden in seiner Gesamtheit und alle Gefühle annehmen

Vor dem Gute-Nacht-Kuss und einer festen Umarmung erzählt jeder von uns, was er an dem Tag gut und was er doof fand. Und welche Gefühle er dabei empfunden hat – wenn er mag. Wir versuchen nicht zu werten, keine schnelle Besserung zu versprechen oder gutgemeinte Ratschläge zu erteilen. Wir hören uns einfach nur zu und sind füreinander da.

 

Wir sind eine Gang! ° Zugehörigkeit

Uns zugehörig zu fühlen, fühlt sich gut an. Dieses Gefühl stärken können wir natürlich immer wieder im Alltag, aber bei besonderen Unternehmungen bekommen wir einen anderen Blick auf Dinge und Zugehörigkeit bedeutet für uns: wir sind eine Gang. Wir sind füreinander da und achten aufeinander. Wir sind eine Familie und gehen gemeinsam durch’s Leben.

 

Mit Kindern Werte entdecken

 

 

Was sind die wichtigsten Werte für euch und eure Familie? Mögt ihr mir davon erzählen? Ich würde mich sehr freuen!

Skandinavischer Mama-, DIY- und Wohn-Blog

Du möchtest dir diese Inspiration für später merken? Bitteschön.

Mit Kindern Werte entdecken - Ideen für den Alltag

 


2 Gedanken zu “Mit Kindern Werte entdecken

Schreibst Du mir? Wie schön, ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.