Lecker, vegetarisch mit Fisch! ° Rezept für Ofenfisch mit Pumpernickel-Kruste und Weintrauben-Estragon-Salsa

DIY-Rezept: Fisch im Ofen selber machen: Einfach, gesund, vegetarisch

Was aus dem Mama-Leben ° Glückblick der Woche

Hallo Du, hast du auch eine schöne Woche gehabt? Die Kinder haben Ferien und ich habe mich einfach mal angeschlossen. Für ein paar Tage habe ich die Arbeit mal Arbeit sein lassen und bis auf das Nötigste habe ich zusammen mit den Beiden in den Tag hinein gelebt. Es wurde ausgeschlafen, im Bett rumgelümmelt, bis Mittags in Schlafanzügen geblieben und viel Schönes unternommen. So sagt es doch das Feriengesetz? Ich will einer klugen Frau wie der Berlin Mitte Mom ja nicht widersprechen! Bereits das Wochenende war so laisser faire. Die Kinder haben den Ferienauftakt bei den Großeltern verbracht, sich ordentlich verwöhnen lassen und dem wollten der Mann und ich natürlich in Nichts nachstehen. Also haben wir einen ausgedehnten Nachmittag im brandneu eröffneten weltweit nachhaltigsten IKEA der Welt verbracht, uns bekocht, dass die Hose nicht mehr passt und als sportlichen Ausgleich einen Serienmarathon eingelegt. Ich sag mal so: es kann ruhig so weitergehen.

Okay, ein klein wenig fleißig war ich doch: ich habe einen Artikel darüber geschrieben, wie das Leben mit Kindern wirklich ist. Aufmerksame Leser dieses Blogs wissen, dass ich verliebt in die Liebe bin und immer versuche das Positive und Gute zu sehen. Aber manchmal hilft die rosaroteste Brille nicht. „Auch wenn dich deine Kinder in den Wahnsinn statt in den Liebestaumel treiben, du liebst sie wie verrückt und du gibst immer dein Bestes. Und wenn das Beste, dass du im Augenblick geben kannst, nur ist, sie vor Wut nicht zu zerfleischen.“ Eine gute Methode gegen diese Wut ist bei mir übrigens das Basteln. Da gebe ich mich voll meiner Idee hin, arbeite vertieft in den Moment und schaffe etwas Schönes mit meinen eigenen Händen. Eine Art Therapie, wirkt auf jeden Fall immer. Jetzt weißt du auch, warum ich so viele DIY’s mache 😉 Auch Lust? Dann probier mal die einfache Serviettentechnik mit Suchtfaktor aus, ein altes Marmeladeglas hast du doch bestimmt zuhause?

 

HAMMAmama ist ein Mamablog, DIY-Blog und Foodblog

HAMMAmama ist ein Mamablog, DIY-Blog und Foodblog

 

 

Food tut gut ° Lieblings-Rezept

Wie gesagt, der Mann und ich haben am Wochenende intensiv die Kochlöffel geschwungen. Wir lieben Experimente in der Küche und probieren ständig etwas Neues aus, wir können einfach nicht anders. Wir hatten Lust auf vegetarisch und eines dieser besonderen Rezepte war ein Fisch aus dem Ofen, überbacken mit Pumpernickel. Das klang selbst für unsere experimentierfreudigen Foodie-Ohren außergewöhnlich, also warum nicht ausprobieren? Und es hat sich gelohnt! Die Pumpernickel-Kruste schmeckt so schön herzhaft-erdig und ist in Verbindung mit der süß-sauren Weintrauben-Salsa und dem herrlichen Estragongeschmack eine große Gaumenfreude. Ganz in echt. Glaub mir. Probier es, du wirst es nicht bereuen. Außergewöhnlich ist manchmal unglaublich gut.

DIY-Rezept: Fisch im Ofen selber machen: Einfach, gesund, vegetarisch

DIY-Rezept: Fisch im Ofen selber machen: Einfach, gesund, vegetarisch

DIY-Rezept: Fisch im Ofen selber machen: Einfach, gesund, vegetarisch

 

Vegetarisches DIY-Rezept für Fisch mit Pumpernickel-Kruste und Weintrauben-Estragon-Salsa

Das benötigst du für 2 Portionen

  • 2 große Fischfilets deiner Wahl
  • 100g Pumpernickel, mit den Händen fein zerkrümelt
  • 50g weiche Butter
  • 2 Tl Senf
  • 400g Trauben, in Hälften geschnitten
  • 2 El Öl
  • 2 Tl Apfelessig
  • 4 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 2 Stiele Estragon, Blättchen von den Stielen gelöst

 

So bereitest du dieses Rezept zu:

  1. heize den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze auf, lege die Fischfilets in eine gefettete Auflaufform, salze und pfeffere sie
  2. mische in einer Schüssel die Pumpernickelbrösel mit der Butter und dem Senf, verteile die Masse auf den Fischfilets und gib die Auflaufform für ca. 15 Minuten in den Backofen
  3. verrühre die Weintrauben mit dem Öl, dem Apfelessig, den Frühlingszwiebeln und dem Estragon und lass die Salsa bis zur Fertigstellung des Fisches kurz ziehen
  4. gib nach der Backzeit die Salsa über den Fisch und GENIESSE 

 

Du möchtest dir diese Inspiration für später merken? Bitteschön. (Klicke auf den Pinterest-Button unter dem Beitrag um diese Grafik pinnen zu können)

DIY-Rezept: Fisch im Ofen selber machen: Einfach, gesund, vegetarisch

 

Was für den Kopf und Mamas Herz ° Inspiration der Woche

Diese Woche hat ein Artikel von Susanne von Geborgen Wachsen meine Aufmerksamkeit erregt, weil ich mir selber ständig Gedanken darüber mache, wann ich meine mutigen kleinen Entdecker einfach mal machen lassen oder sie vor möglichen Verletzungen und schlechten Erfahrungen beschützen soll. Kennst du das auch? Angst ist uns als Menschen eingepflanzt, ganz besonders wenn wir Eltern werden. Sie hat eine sinnvolle Funktion, nämlich uns vor dem Schlimmsten zu bewahren. Aber oftmals schleicht sie sich auch ein, wenn es gar nicht um das Schlimmste geht, sondern im ungünstigsten Fall um einen Kratzer, eine Beule, eine kleine Schürfwunde.  „Ja, die Welt ist an einigen Stellen gefährlich. Aber sie ist auch aufregend, lädt zum Entdecken und Erforschen ein. Und wir Eltern sind Eltern, die das Beste für ihre Kinder wollen. Wir sind der sichere Hafen, zu dem sie zurück kehren können, der immer da ist. Wir nehmen in den Arm anstatt „Siehste!“ zu sagen und trösten. Gute Bindung bedeutet auch, Sicherheit auszustrahlen und nicht Angst vor der Welt. Wir geben ihnen die Möglichkeit, sich zu bewegen und manchmal eben auch negative Erfahrungen zu sammeln. Wir hemmen sie nicht, brechen nicht ihren Entdeckerdrang, geben sie nicht nicht frei.“ Die Erfahrung, die unsere Kinder aus einem Fehler mitnehmen ist um so vieles größer als der kurze Schmerz, den ein aufgeschürftes Knie verursacht. Sei mutig, Mama. Deine stolzen, selbstsicheren Kinder werden es dir danken.

 

FB_Banner_Gedanken

 

Ich werde morgen noch Arbeit nachholen und mich dann wieder in die Ferien stürzen. Schließlich steht uns ein extra langes Wochenende bevor inklusive viel Papazeit und Halloween-Party der Kinder. Am Samstag schmücken wir alle wie jedes Jahr gemeinsam den Vorgarten, da freue ich mich schon ganz besonders drauf. Danach schauen wir mal, wo es uns so hin verschlägt. Gute Aussichten.

Genieß dein langes oder normales Wochenende und mach es dir fein.Und nicht vergessen: wir sind nicht perfekt. Aber wir sind trotzdem HAMMA.

Deine Barbara

 

Dieser Beitrag ist verlinkt mit: Freitagslieblinge von Berlin Mitte Mom, Freutag,  Decorize, Creadienstag, DienstagsDinge, Handmade On Tuesday, 

 

 

 

 


2 Gedanken zu “Lecker, vegetarisch mit Fisch! ° Rezept für Ofenfisch mit Pumpernickel-Kruste und Weintrauben-Estragon-Salsa

Schreibst Du mir? Wie schön, ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s