DIY Anleitung: Geschenke kreativ verpacken mit Packpapier und Blumen

DIY Inspiration: Geschenkverpackung mit frischen Blumen selber machen

 

Ich liebe es, andere zu beschenken. Durch die Shops zu streifen, das eine oder andere anzuschauen und zu überlegen, ob es dem zu beschenkenden Menschen wohl gefällt, ob er eine Freude daran haben wird, ob ich ihm oder ihr damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Ich habe mal gelesen, dass es verschiedene Liebessprachen gibt, in denen wir Menschen unsere Emotionen kommunizieren, unterschiedliche „Sprachen“, die unser innigstes Bedürfnis nach Lieben & Geliebtwerden befriedigen. Meine persönliche Liebessprache ist definitiv das Schenken. Ich fühle mich nie mehr geliebt, als wenn ein mir wichtiger Mensch mich mit etwas Schönem überrascht und mich damit beschenkt. Umgekehrt kommuniziere ich meine Liebe gegenüber Anderen am treffendsten und liebsten mit Geschenken. Es geht dabei weder beim ersten noch beim zweiten um den materiellen Wert des Geschenkes, sondern um die Zeit und die Gedanken, die der Schenkende in das Geschenk investiert, um den Beschenkten glücklich zu machen. Wenn mein Mann mir beispielsweise einen kleinen Strauß Blumen mitbringt, weil er weiß, dass ich einen schlechten Tag hatte, und die Blumen meinem Geschmack entsprechen, dann verzeichnet mein Herz das als größten Liebesdienst. Denn es weiß, er hat an mich gedacht, er wollte mich aufmuntern und mir an diesem schlechten Tag wieder ein gutes Gefühl geben. Und er zeigt mir, dass er meine Vorlieben kennt, er mich also ganz und gar kennt und mich sieht. Was ein kleines Geschenk alles sagen kann…

Ich schenke selber unheimlich gerne, um anderen Menschen meine Zuneigung zu zeigen und dazu gehört für mich auch immer eine schöne Verpackung. Sobald der Frühling einsetzt, sind an jedem Wiesenrand schöne kleine Blüten zu finden, mit denen man das derzeit angesagte Packpapier und die schönen Paketschnüre wunderbar als Geschenkverpackung aufpimpen kann. Die Step-by-Step-Anleitung für dieses schöne DIY findest du weiter unten.

Ganz viel Spaß beim nachpacken, schenken & Freude bereiten!

Deine Barbara

 

DIY Inspiration: Geschenkverpackung mit frischen Blumen selber machen

DIY Inspiration: Geschenkverpackung mit frischen Blumen selber machen

 

DIY Geschenkverpackung mit frischen Blumen dekorieren

Du benötigst für dieses Deko-DIY

  • Packpapier
  • weiße und schwarze Paketschnur in unterschiedlichen Stärken
  • ein paar weiße und gelbe Wiesenblüten wie Kamille oder Heidekraut
  • Klebefilm

So kannst du dieses Deko-DIY selber machen

  1. packe das Geschenk mithilfe von Klebefilm in das Packpapier ein
  2. schneide die verschiedenen Paketschnüre auf eine passende Länge zu (hängt von der Größe des Geschenkes ab)
  3. schneide die Blütenstiele auf eine kurze Länge zu, lass sie erstmal aber lieber etwas länger, du kannst sie später immer noch kürzen
  4. wickle nun die gewünschte Paketschnur oder -schnüre (du kannst auch kombinieren, wie ich auf den Fotos) um das Geschenk herum und mache einen festen Knoten, so wie du sonst auch ein Geschenk verschnüren würdest
  5. mache dir ein kleines Bouquet aus den Wiesenblumen, lege es mittig auf die Schnürung und mache einen festen Knoten darum
  6. wickle dann ein Stück der Paketschnur um die Blumenstiele herum und fixiere im Anschluss das Reststück nochmal in der Mitte
  7. nun schneidest du dir Schnüre und eventuell rausluschernde Blumenstiele ab, machst eine schöne Schleife rein und bist FERTIG!

 

Du möchtest dir diese Inspiration für später merken? Bitteschön.

(Klicke auf den Pinterest-Button unter dem Beitrag um diese Grafik pinnen zu können)

 

Anleitung: Geschenke kreativ verpacken mit Packpapier und Blumen

Dieser Beitrag ist verlinkt mit: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmade On Tuesday, Mittwochsmagich  Decorize

9 Gedanken zu “DIY Anleitung: Geschenke kreativ verpacken mit Packpapier und Blumen

    1. Hey liebe Kerstin,

      ja, mich würde man auch damit bekommen ;-)
      Danke für deine lieben Worte und eine schöne Woche wünsche ich dir,
      Barbara

  1. WAs für eine wundervolle Idee ♥
    Bin eben durch einen Zufall auf deinen Blog gestoßen und habe ihn doch direkt abonniert♥
    Beim nächsten Geschenk komm ich deiner Idee mal nach ♥

    Liebe Grüße Tamy

    1. Danke Tamy für deine lieben Worte, ich freue mich sehr darüber dass dir meine Idee und mein Blog so gut gefällt.

      Dein Blog gefällt mir übrigens auch gut!

      Ganz liebe Grüße und auf bald,
      Barbara

  2. Wunderschön sind die geworden. Ich mag ja Packpapier sowieso als Verpackung. Und das hier ist ja noch die beste Variante. Danke für die schönen Inspirationen, die du uns jedes Mal gibst

    1. Danke liebe Andrea,

      wie schön, dass ich dich wieder inspirieren konnte.
      Ich mag Packpapier auch so gerne, weil es schlicht und je nach Pimpmethode so wandelbar ist.

      Ganz liebe Grüße an dich und viel Spaß beim Schenken,
      Barbara

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.