5 Tipps für eure DIY Tischdekoration ° Die nächste Sommerparty kann kommen!

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

Ich liebe den Sommer. Ich liebe es, Parties zu geben. Wenn beides zusammenkommt, ist das für mich also ein wahres Fest. Dann funkt es nur so in meinem Kopf und lauter Ideen zu Dekoration, Farbgebung, Essen & Getränken zischen in meinem Schädel rum. Kennt ihr das?

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

Vor ein paar Wochen hatte der Lieblingsmann Geburtstag und wir hatten letzten Samstag zum Nachfeiern geladen. Als einige Tage davor die Temperaturen steil nach oben kletterten und die Sonne sich am Himmel häuslich eingerichtet hatte, war klar: wir machen eine Gartenparty. Hach, das sind mir die Allerliebsten! Ich finde es herrlich draußen an einem großen Tisch mit vielen netten Menschen zu sitzen, selbstgemachte Limonaden zu schlürfen, etwas Gutes vom Grill zu speisen, herrlich frische Salatbeilagen dazu, viel gute Laune bedingt durch die strahlende Sonne. Und am schönsten finde ich den Übergang in die lauschige Sommernacht, wenn die eine oder andere Kerze, Laterne, Fackel, Feuer…was auch immer angezündet wird und die leckeren Cocktails gemixt werden. Ihr merkt es schon selber, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Habt ihr nun auch ungebremste Lust auf eine Sommerparty? Dann lest weiter und ich verrate euch meine 5 ultimativen Tips, wie die Dekoration Stimmung und eure Sause zum Hit bei euren Gästen macht.

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

Für die Party des Mannes entschied ich mich für blau-weiße Töne. Blau passt ganz wunderbar zu einem sommerlichen Tag, denn es erinnert uns an den wolkenlosen Himmel und an das Meer. Ihr könnt aber auch eine andere Farbe wählen, die ihr besonders mögt oder in der ihr viele Elemente für die Deko bereits zuhause habt (die pragmatischen Seiten wollen wir hier nicht außer acht lassen, wer kann sich schon komplett neu eindecken für eine einzelne Party?).

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

1. Schaut euch gut um! Was könnt ihr für eure Dekoration gebrauchen?

Passend zur Leitfarbe sucht ihr euch Geschirr, Gläser, Servietten, Tischtuch, Vasen und andere Dekogegenstände, die ihr habt und benutzen mögt, aus und gestaltet sie stimmig auf dem Tisch. Ich habe bereits blaue Gläser und Schälchen zuhause gehabt, weil wir die Farbe so sehr mögen. Außerdem fand ich im Keller noch blaue Flaschen und Vasen, die ich für die Blumendeko nahm. Die Servietten hatte ich schon länger hier und bereits bei meiner weiß-blauen Osterdekoration in Gebrauch. Bei Ikea kaufte ich mir passend dazu das weiß-blau gestreifte Tischtuch (es ist eigentlich eine sommerliche Tagesdecke, geht aber als Tischdecke auch ganz wunderbar!) und die weißen Windlichter für die lauschige Stimmung am Abend. Ihr seht, man muss nicht alles neu kaufen, man muss sich einfach mal in seinem Hausstand umsehen und ein wenig kombinieren.

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

2. Warum ihr nicht auf Blumen verzichten solltet

Blumen sollten immer ein fester Bestandteil eurer Tischdekorationen sein. Sie verleihen dem Gesamtbild eine natürliche Note und lockern das Ensemble sehr auf. Und es muss auch gar nicht kostspielig werden! Zu einem legeren Anlass wie einer Grillparty würde ich euch empfehlen, ein paar wenige schöne Blumen der Saison idealerweise im Garten zu pflücken (die Pfingstrosen auf unserer Party hatte ich aus dem Garten meiner Eltern) oder beim Blumenhändler eures Vertrauens zu besorgen und mit den scheinbar unscheinbaren Schönheiten von der Sommerwiese um die Ecke zusammenzustecken. Ich habe beispielsweise den Giersch auf  dem Weg zum Spielplatz am Straßenrand mitgenommen und ihn mit den Pfingstrosen kombiniert. Sensationell schön, wie ich finde, und total passend zu einer Grillparty.

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

3. Dekoriert auch um den Tisch herum, das ergibt einen tollen Effekt

Für eine sommerliche Gartenparty sind Lampions eine wunderschöne Ergänzung der Tischdekoration. Ihr könnt sie je nach Gegebenheiten an einem dünnen Seil über den Tisch spannen, oder beispielsweise an einem Zaun oder ähnlichem als Hintergrunddekoration zum Tisch arrangieren. Meine schönen weißen Lampions habe ich bei Amazon bestellt. Einen besonders tollen Effekt erzielt ihr, wenn ihr mehrere Lampions in unterschiedlichen Größen aufhängt, statt alle in der gleichen Größe zu nehmen.

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

4. Macht mit ein paar kleinen Highlights die Party zu einem Highlight für eure Gäste

Wenn die gesamte Dekoration steht und ihr zufrieden mit euch seid, legt noch ein kleines Schippchen drauf. Lasst euch eine kleine Besonderheit einfallen, die eure Gäste überraschen und verzücken wird. Ich habe dieses Mal passend zum blauen Thema Blaubeeren geholt, ein paar davon auf kurze Holzspieße gespiesst und in die Wassergläser getan. Es ist nur eine Kleinigkeit, die den Gästen aber sofort aufgefallen und als liebevolle Geste empfunden worden ist.

Wasserglas mit Blaubeerspieß

5. Vergesst nicht die Beleuchtung für eine lauschige Sommernacht

Kerzen, Windlichter, Fackeln oder Feuerstellen zaubern auf eurer Gartenparty nach Sonnenuntergang eine lauschige Stimmung. Legt euch auf jeden Fall schon vor Beginn der Party Kerzen und Co. zurecht und überlegt euch, wo ihr sie am Abend platzieren möchtet. Denkt dran, dass ihr für Kerzen Windlichter oder große Gläser benötigt, da das laue Sommerlüftchen euch draußen sonst einen Strich durch die Rechnung macht und die Kerzen immerzu ausbläst.

DIY Tischdekoration für eine Sommerparty in den Farben Blau und Weiß mit weißen Pfingstrosen

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und ihr sitzt schon an den Einladungen zu EUREM nächsten Gartenfest. Ganz bald gibt es hier auch noch drei Rezepte für erfrischende Limonaden und süffige Cocktails, die ihr zum Feste kredenzen könnt.

Macht es euch schön!

Eure Barbara

 

Verlinkt mit Deko Donnerstag von Lady Stil, Decorize, Die perfekte Grillparty von Ars Textura

 

 

 


4 Gedanken zu “5 Tipps für eure DIY Tischdekoration ° Die nächste Sommerparty kann kommen!

Schreibst Du mir? Wie schön, ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s