Am und unter Wasser, lauter Leckereien & viel LIEBE ° 5 Freitagslieblinge am 21. April 2017

img_5604

Wir haben eine schöne Urlaubswoche voller Erlebnisse, gutem Essen, vielen Büchern und ganz viel gemeinsam verbrachter Zeit hinter uns. Einfach nur herrlich war die Zeit und wir freuen uns, dass sie bis Montag auch noch nicht vorbei ist.

Von all den schönen Büchern, die der Osterhase uns gebracht hat, war unser Lieblingsbuch der Woche definitiv Unter der Erde. Tief im Wasser vom polnischen Illustratoren-Duo Aleksandra & Daniel Mizielinscy. Wir sind hier ja alles seit geraumer Zeit bereits in Alle Welt dieser beiden wunderbaren Künstler verknallt und als der Mann und ich dieses neue Schmuckstück in der Buchhandlung entdeckten, gaben wir gleich an den Osterhasen weiter, dass der Sohn sich sicherlich sehr darüber freuen würde. Er ist nämlich geradezu besessen von der Tiefsee als auch von Bergwerken, Minen und Gruben. Letzten Karneval ist er sogar als Bergmann gegangen, goldigst! Das Buch löste eine riesige Begeisterung bei ihm aus, so das sogar das kleine Fräulein sich anstecken ließ und nur noch mit dem Buch rumrennt (wenn der Bruder es ihr mal überlässt). Das Schmuckstück ist erst am Ostersonntag bei uns eingezogen und wir haben es bereits gefühlte hunderte Male durchgeblättert, angeschaut, gestaunt, diskutiert und gelacht. Hach, wir sind echte Bücherfreaks.

img_5576

Unsere Urlaubswoche war voller Lieblingsessen der Woche, denn in den letzten Monaten hatte der Mann nur wenig Zeit, zu kochen und während der Urlaubswoche hat er so richtig Gas gegeben. Es war alles unheimlich köstlich, er ist einfach ein Meister am Herd und Backofen. Wie haben wir drei sein Essen vermisst! Er buk uns unser Lieblingsbrot (gerade sind wieder zwei neue Experimente im Ofen, yipieee!), machte persischen Linsen-Auberginen-Dip mit Minzöl dazu, buk (Premiere!) eine Pizza im Holzkohlegrill, machte uns eine Eierlikör-Pannacotta mit Erdbeeren-Rhabarber-Grütze und kaufte uns köstlichste Mini-Erdbeeren beim Bauern. Ich hoffe ihr seht mir nach, dass ich mich diese Woche nicht für EIN Lieblingsessen entscheiden konnte.

P.S.: der Mann hat versprochen die Rezepte demnächst hier auf dem Blog zu verraten.

Die Lieblingsmomente mit den Kindern waren diese Woche ebenfalls zahlreich. Aber der allerliebste mit dem Sohn war für mich der gestrige Ausflug an den Rheinstrand und die gemeinsame Muschelsuche mit dem kleinen Mann. Er war ein „Muschelforscher“ und ich musste ihm assistieren, die noch lebenden Muscheln wieder ins Wasser zu befördern. Ein wunderschöner Mama-Sohn-Moment. Den schönsten Moment mit meinem Mädchen hatten wir zuhause, als sie sich in eine ihre Spielzeugboxen setzte und sich damit fallen ließ. Ich kam dazu und kitzelte sie, so dass sie so wunderbar herzlich lachte und mich mit ihren schönen Augen anstrahlte. Ihre beiden kleinen Patschhändchen passen beide noch in meine Hand. Ich bin verliebt!

Mein Lieblingsmoment nur für mich war in dieser aufregenden gemeinsamen Familienwoche der einzige Moment, den ich für mich hatte, aber dafür ein ganz wundertoller. Wir waren bei strahlendem Sonnenschein am Rheinstrand und der Mann zog irgendwann mit den Lütten los, um die Gegend zu erkunden. Ich legte mein Telefon und meine neue Leidenschaft Instagram mal zur Seite, ließ die Sonne meine Nase kitzeln, genoss den schönen Ausblick, ließ die Gedanken schweifen und gab mich dem schönen Moment ganz hin.

P E R F E K T.

img_5609

Meine Inspiration der Woche war der tolle und meiner Meinung wichtige Beitrag von Runzelfüßchen zum Thema #celebrateparenthoodDer Anlass für diesen Beitrag war ein Stern-Artikel mit dem tosenden Titel „Ich sage, wie es ist: Kinder werden überbewertet.“ Alex von Runzelfüßchen fühlte sich von diesem Artikel provoziert, eine „Gegendarstellung“ aus seiner ganz persönlichen Sicht zu schreiben und hat uns Elternblogger aufgerufen, unter #celebrateparenthood aufzuschreiben, warum unsere Kinder für uns das Größte sind. Da fühlten der HAMMAmann und ich uns sofort angesprochen und haben unsere 3 wichtigsten Gründe aufgeschrieben.

img_5419

Wir freuen uns nun noch auf unseren Resturlaub, auch wenn heute der Haushalt verzweifelt ruft. Aber am Wochenende machen wir es uns nochmal richtig schön.

Ich hoffe, ihr hattet auch eine gute Woche, wünsche euch ein schönes Wochenende und… bleibt wie ihr seid!

Jetzt gucke ich mal bei BerlinMitteMom wie andere Bloggerinnen und Blogger die Woche verbracht haben.

Eure Barbara


3 Gedanken zu “Am und unter Wasser, lauter Leckereien & viel LIEBE ° 5 Freitagslieblinge am 21. April 2017

Schreibst Du mir? Wie schön, ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s